Willkommen in Petershagen

Heimatpflege Petershagen
Menschen – Spuren – Wege

Wir widmen uns der Erschließung der Ortsgeschichte, dem schriftlichen Festhalten von Ereignissen, dem Naturschutz, der beratenden Teilnahme in örtlichen Gremien sowie dem Sammeln, Bewahren und Veröffentlichen von Zeugnissen des vergangenen und gegenwärtigen Lebens. In der Form eines allgemeinnützigen und eingetragenen Vereins ist die Ortsheimatpflege offen für interessierte Bürgerinnen und Bürger.

2024 | NDR besucht Mennickes Domizil auf Föhr

2024 | NDR besucht Mennickes Domizil auf Föhr Ein Team des NDR besuchte am 15. Februar 2024 Gustav Mennickes (1899-1988) Reetdachhaus auf Föhr, um das Wirken des im Verborgenen wirkenden Künstlers in einem Fernsehbeitrag aus der Reihe “Spurensuche”

Weiterlesen »

2024 | Mitgliederversammlung 2024

2024 | Mitgliederversammlung Die Mitgliederversammlung des Vereins der Ortsheimatpflege Petershagen findet am  Freitag, dem 22. März 2024, um 19:00 Uhr, im Paul-Gerhardt-Gemeindehaus an der Meßlinger Straße statt.  Die Vereinsmitglieder erhalten eine postalische Einladung.   Zum Archiv der News-Meldungen »

Weiterlesen »

2024 | Die Stadtmacher

2024 | Die Stadtmacher Im Schnittpunkt von Schule, Stadtentwicklung und Heimatpflege führte ein fachübergreifendes Projekt unterschiedliche Akteure zusammen. Verlauf und Ergebnisse sind unter dem folgenden Link dokumentiert.  Link zur Projektseite >>  

Weiterlesen »

2024 | Demo für Demokratie in Petershagen

2024 | Demo für Demokratie in Petershagen Der Verein der Ortsheimatpflege Petershagen veröffentlicht einen Aufruf der Ortsbürgermeister aus den Zentralorten Lahde und Petershagen! *** Hallo zusammen, in den vergangenen Wochen fanden viele beeindruckende Demonstrationen in Deutschland statt, um für

Weiterlesen »

Kalenderblätter
Am gleichen Tag in Petershagen …

1922Ein Naturphänomen zog die Besucher am 23. Februar 1922 magisch an: Der Eisgang von Petershagen. Ein Eintrag in der Zeitleiste erinnert an das Ereignis. >> Link
1960Internatsleiter Brasche hatte Vertreter aus der kirchlichen und politischen Gemeinde der Stadt Petershagen zur Besichtigung des wieder instand gesetzten Internats geladen. Nach einem Kaffee und der Besichtigung der neu eingerichteten Räume hielt der Internatsleiter einen ausführlichen Vortrag über das Leben im Matthias-Claudius Heim und zeigte farbige Lichtbilder, die in den letzten Jahren im Internat entstanden waren. (MT)
1973Bernhard Knubel (* 2. März 1938 in Brotdorf; † 23. Februar 1973 in Gelsenkirchen) war ein Ruderer aus der Bundesrepublik Deutschland, der 1960 Olympiasieger im Zweier mit Steuermann wurde. Geboren wurde Bernhard Knubel im Saarland, er wuchs in Petershagen auf und ging in Minden zur Schule. (Wikipedia)

Heimat Westfalen
Hier geht es zur aktuellen Ausgabe der Verbandszeitschrift “Heimat Westfalen”.