You are currently viewing Ueber die Einweihungsfeier der neuen Volksschule in Petershagen

17. Dezember 1926

Die in der Weimarer Republik geführte bildungspolitische Kontroverse um eine konfessionslose Gemeinschaftsschule spiegelt sich im Artikel der Weser-Warte anlässlich der Weiherede des Superintendenten Thummes wieder.

Artikel lesen