Ueber die Einweihungsfeier der neuen Volksschule in Petershagen

17. Dezember 1926

Die in der Weimarer Republik geführte bildungspolitische Kontroverse um eine konfessionslose Gemeinschaftsschule spiegelt sich im Artikel der Weser-Warte anlässlich der Weiherede des Superintendenten Thummes wieder.

Artikel lesen