Requiem für einen polnischen Jungen

Das Requiem für einen polnischen Jungen von Dietrich Lohff eröffnet am Volkstrauertag, 16. November 2003, eine Veranstaltungsreihe der Stadt zur Eröffnung der ehemaligen Synagoge Petershagen als Informations- und Dokumentationszentrum.