Einweihung der Kleuker-Orgel in der Petrikirche

In der Petrikirche erfolgte die Orgelweihe am 12. Dezember 1977. Die Disposition entwarf Prof. Arno Schönstedt (1913-2002), die Orgelbaufirma Detlef Kleuker (Brackwede) führte die Arbeiten aus. Seit dem Jahr 2019 gibt es eine Initiative der Kirchengemeinde, das knapp ein halbes Jahrhundert alte Instrument einer Generalüberholung zu unterziehen.

Zu den wenigen Dokumenten, die aus dem Jahr 1977 überliefert sind, gehören das Programmheft der Orgelweihe sowie ein mit einem Spendenaufruf verbundenes Konzert der Orgelbau-Spende 1977.